Allergiezeit mit doTERRA


Die ersten Sonnenstrahlen und damit wärmere Temperaturen lassen die Knospen sprießen. Wenn die Natur erwacht fühlt sich auch der Mensch wie neu erweckt, oder etwa nicht? Wie geht es dir? Kannst du dieses Erwachen wirklich genießen oder fühlst du dich belastet, krank und davon gestresst? Juckende Augen, heftige Niesattacken und ein Krankheitsgefühl sind nur einige Belastungen die der so genannte Heuschnupfen mit sich bringen kann. Ich habe hier ein paar persönliche Erfahrungen aus meiner Familie, die dir Linderung verschaffen können. Seit wir doterra kennen, nutzen wir ausschließlich unsere Öle und keine Medikamente mehr. Wo uns früher Tabletten von Allergiesymptomen befreit haben, hilft uns heute die Natur. Denn leider haben viele Medikamente auch Nebenwirkungen, wie dieser Artikel https://www.stern.de/gesundheit/allergie/heuschnupfen-medikamente--die-krank-machen-3364174.html im Stern schon vor einigen Jahren beschrieb. Und so wurden wir von den Allergietabletten oft müde, antriebslos und schwerfällig. Nicht gerade förderlich bei einem Kind in der Pupertät oder Erwachsenen, die arbeiten müssen.

Im Diffuser läuft in der Allergiehochzeit immer unser Allergie TRIO Pfefferminze, Lemon und Lavendel. Lavendel beruhigt, wirkt ausgleichend und stellt ein natürliches Antihistaminikum dar, indem es das sogenannte Histamin - eben jenen körpereigenen Botenstoff, der im Gewebe kleine entzündliche Prozesse auslöst -hemmen kann. Zitrone löst, reinigt und belebt. Sie regt das Lymphsystem an. Das ätherische Pfefferminzöl hat eine stark entzündungshemmende Wirkung, kann abschwellend und schleimlösend wirken. Pfefferminze reduziert den Niesreiz. Bei akuten Problemen mit juckender und laufender Nase hat uns ein Tropfen Pfefferminze im Taschentuch oder aus der Hand inhaliert gut geholfen.

Innerlich nutzen wir bis zu 5 x am Tag die TriEase Softgel Kapseln. Diese helfen uns echt super. Wer sie nicht da hat kann auch 2 Tropfen Lavendel, 2 Tropfen Lemon und 2 Tropfen Pfefferminze in einer Leerkapsel einnehmen oder natürlich auch nur vom Löffel mit Wasser. Für unterwegs und heftige Allergieattacken sind die TriEase Kapseln allerdings sehr praktisch.

Einen Allergie Roll On trage ich im Frühjahr stets bei mir. Dieser beinhaltet ebenfalls alle 3 Öle mit fractionierten Kokosöl aufgefüllt. Ich trage ihn auf die Nasennebenhöhlen und mein Dekoltee auf. So nehme ich die Mischung auch außer Haus aromatisch auf. Wenn Du die genaue Zusammensetzung meines Roll On´s als Rezept möchtest, dann schreib mir einfach.

Ein weiterer guter Tipp ist es, sich öfters als sonst die Haare zu waschen, um die aufgenommen Pollen zu entfernen und nicht mit ins Bett zu nehmen.


Wenn Du mehr über diese tollen Öle erfahren möchtest, dann schreib mir einfach. Du bekommst 25% Rabatt auf alle doTerra Produkte vom ersten Tag an. Wie? Das erklär ich dir gern.


Deine Nicole Hepp


#doterra #niesattacken #allergie #heuschnupfen #tipps #naturmedizin #allergiezeit #juckendeaugen #natürlichleben #ohnemedikamente #öle #ätherischeöle #essentiloils

Die Informationen in diesem Artikel dienen nicht zur Diagnose, Behandlung oder Vorbeugung von Krankheiten oder Verletzungen. Diese Angaben ersetzen nicht den Arztbesuch. Durch die Informationen werden Krankheiten, Beschwerden weder verhindert, behandelt noch geheilt. Alle Angaben beziehen sich nur auf die Qualität der hier beschriebenen Öle von doTERRA. Die Anwendung ätherischer Öle erfolgt immer in Eigenverantwortung.






0 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now